News

Über­ge­ord­ne­tes Umfeld: Immer wie­der Trump – es ver­geht kaum ein Tag, an dem sei­ne Äuße­run­gen und Tweets nicht für Schlag­zei­len sor­gen. In den nun gut 500 Tagen im Amt sind
Über­ge­ord­ne­tes Umfeld: Im Mai scheint die „Trumpi­sie­rung“ der Welt ein gutes Stück wei­ter­ge­kom­men zu sein. Ver­hand­lun­gen müs­sen dem­nach immer mit einer Dro­hung begon­nen wer­den. Ergeb­nis­se ent­ste­hen nicht mehr durch part­ner­schaft­li­che
Über­ge­ord­ne­tes Umfeld: Die EZB hat wie erwar­tet in ihrer April-Sit­zung den Leit­zins bei 0,00% belas­sen. Damit bleibt das Zins­ni­veau in Euro­pa sehr nied­rig. Wäh­rend dies all­ge­mein als posi­tiv für die
Es ist schon erstaun­lich wie eine Viel­zahl von Inves­to­ren Ent­schei­dun­gen tref­fen. Ins­be­son­de­re Inves­ti­tio­nen in Akti­en wer­den oft­mals zu unüber­legt und spon­tan getä­tigt. Der Grund: Es exis­tiert kei­ne durch­dach­te, auf Kennt­nis­sen
Über­ge­ord­ne­tes Umfeld: Die US-Noten­bank FED hat wie erwar­tet in ihrer März-Sit­zung den Leit­zins um 0,25% erhöht. Beherr­schen­des The­ma war in den letz­ten vier Wochen aber ein­mal mehr die Poli­tik Donald